Bilva Bio-Churna 75 g von Nimi

Bilva Bio-Churna

Veganes Produkt

Auf Lager
Artikelnummer
10729
5,90 €
  7,87 € / 100 g
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versand
Andere Produkte, die Ihnen gefallen könnten

Bilva Bio Churna - Ayurvedisches Gewürzpulver aus der Bilvarinde

Vata und Kapha reduzierend

Zutaten: Bilva* (auch: Bhel, lat. Aegle marmelos)

*aus kontrolliert biologischem Anbau

Verwendungsbeispiel:
ca. 1g Pulver (ein Teelöffel) in warmes Wasser einrühren und trinken

Dosha: verringert Vata und Kapha

Rasa: astringierend

Virya: heiß

Hochreine, laborgeprüfte Qualität!

Nimi Bio-Churnas bestehen jeweils aus den in den ayurvedischen Texten angegebenen Pflanzenteilen und sind gemäß den ayurvedischen Richtlinien verarbeitet und produziert.

IN-BIO-149 - Indien Landwirtschaft

Hergestellt in Indien



Bilva, Aegle marmelos, ist ein mittelgroßer indischer Baum, der bis zu einer Höhe von 1200m wächst. In Indien werden nahezu alle Teile des Baumes verwendet. Besonders beliebt sind die Früchte. Mittelgroße, sehr harte Bälle. Sie werden aufgeschlagen um an das Innere der Frucht zu gelangen, das sich durch einen süssen, einzigartigen Geschmack auszeichnet. In Indien werden die Früchte als "Bilva" auf den Märkten angeboten. Seltsamerweise ist Bilva trotzdem nicht so bekannt, wie man meinen möchte. Auf einer Reise erntete ich Bilva von einem vergleichsweise hohen Exemplar von Baum. Als ich die gelb, grünlichen, runden Früchte aufbrach, um das weiche, orange, süßlich aromatische Fruchtfleisch zu essen, warnten mich Einheimische vor dem Verzehr. Sie meinten, die Früchte wären giftig. Die Bilvafrucht ist jedoch unverwechselbar und keinesfalls giftig. So liess ich mir die süssen Früchte trotz der ungläubigen Blicke der Einheimischen schmecken. Dass nicht nur mir Bilva ausgezeichnet schmeckt und gut tut, zeigt der Umstand, dass Bilva in Indien in viele leckere Speisen seinen Weg findet. Die Frucht wird zur Herstellung von Süßigkeiten, Panjiri, Toffee und Marmelade eingesetzt.

In der indischen Tradition wird Bilva ein hoher Stellenwert eingeräumt. Bilva gilt den Hindus als heilig und wird als Shivaduma bezeichnet. Der Baum Shivas. Alle Teile des Bilva werden bei Gebeten Shiva und Parvatti dargeboten und in der ayurvedischen Heilkunde eingesetzt. Seine Verwendung wird bereits im Charaka Samitha beschrieben. Das älteste, noch erhaltene medizinische Werk, auf dem die ayurvedische Tradition basiert.

Der Bilva ist traditionell göttlichen Ursprungs und gilt als Grundlage der richtigen Nahrung und Brahman. Eine alte Geschichte erzählt, dass Surya, der Sonnengott, einst nicht strahlen wollte. Also offerierten die Götter Surya eine weiße Kuh und stellten so den Glanz der Sonne wieder her. Kurz darauf ging der Bilva aus den neu erstrahlenden Sonnenstrahlen hervor. Noch heute ist es üblich, Bilvaholz darzubieten, um Brahman zu erreichen.

Mehr Informationen
Artikelnummer 10729
Mindestens haltbar bis 06/2021
Menge 75 g
Hersteller Nimi
Barcode-Nummer 4260145872689
Aus ökologischer Landwirtschaft Ja
Herkunftsland Indien
Eigene Bewertung schreiben
Sie bewerten:Bilva Bio-Churna 75 g von Nimi
Ihre Bewertung