Guduchi Churna Bio 200 g von Nimi

Guduchi Bio-Churna 200 g

Veganes Produkt

Auf Lager
Artikelnummer
11140
Sonderangebot 10,79 € Normalpreis 11,00 €
  5,40 € / 100 g
Inkl. 5% MwSt., zzgl. Versand
Andere Produkte, die Ihnen gefallen könnten

Guduchi Bio Churna - Ayurvedisches Gewürzpulver aus der Guduchipflanze

Mit Qualitätssiegel "BDIH kontrollierte Schwermetallprüfung"

Zutaten: Guduchi* (Tinospora cordifolia), aus dem Stiel/ stem

*aus kontrolliert biologischem Anbau

Verwendungsbeispiel:
ca. 3g Pulver (zwei leicht gehäufte Teelöffel) in warmes Wasser einrühren und trinken

Dosha: verringert alle 3 Doshas

Rasa: bitter, herb

Guna: schwer, ölig

Vipaka: süß

Virya: erhitzend

IN-BIO-134 - Indien-Landwirtschaft

Hergestellt in Indien

Hochreine, laborgeprüfte Qualität!

Nimi Bio-Churnas bestehen jeweils aus den in den ayurvedischen Texten angegebenen Pflanzenteilen und sind gemäß den ayurvedischen Richtlinien verarbeitet und produziert.

Churna, Gewürzpulver, in Indien auch Churnam oder Choornam genannt.

Guduchi

Guduchi ist eine in Indien heimische Rankpflanze mit herzförmigen Blättern. Sie rankt sich an Bäumen hoch und erreicht dabei beeindruckende Wuchshöhen. Die Bezeichnung Guduchi stammt aus dem Sanskrit und bedeutet "Die den Körper schützt". Daneben gibt es viele andere Namen für Guduchi, die alle auf die Bedeutung der Pflanze im Ayurveda hinweisen. So findet sich beispielsweise der Name Amrita, "Göttlicher Nektar" oder Giloya "himmlisches Elexier".

Vor diesem Hintergrund verwundert es sicher nicht, dass Guduchi eine herausragende Bedeutung in der indischen Mythologie einnimmt, die sich im Ayurveda manifestierte. Im Kampf zwischen dem Gott Rama und dem Dämonenkönig Ravana schien die Armee von Rama bereits im Sterben zu liegen. Daraufhin schenkte Rama einen göttlichen Nektar aus, wobei Tropfen auf die Erde fielen. Aus diesen Tropfen entstand Guduchi. Rama siegte über den Dämonenkönig Ravana.

Im Ayurveda nimmt Guduchi eine sehr bedeutende Stellung ein. Es ist, neben den Myrobalanenfrüchten eines der Rasayana, die gemäss ayurvedischer Tradition eingenommen werden um den Körper in seinem natürlichen Gleichgewicht zu halten.

Heimisch ist Guduchi in Indien. Die Pflanze können Sie jedoch auch selber kukltivieren. An einem warmen Ort wächst Guduchi ohne große Ansprüche zu stellen. Allerdings zieht sich die Pflanze regelmässig längere Zeit in den Wurzelstock zurück. Daher sollte man sich in Geduld üben, wenn nichts mehr von der Pflanze zu sehen ist und sie nicht entsorgen.

Wissenschaftlich wird die Rankpflanze als Tinospora cordifolia bezeichnet. Ihre weißen halbmondförmigen Samen zeigen, dass Guduchi zur Familie der Mondsamengewächse gehört.

Im Ayurveda wird Guduchi meist als getrocknetes, gemahlenes Pulver eingesetzt. Aus dem Pulver, Guduchi Churna, wird Tee oder Sud hergestellt. Allerdings immer in Kombination mit anderen Kräutern und Gewürzen. Wir bieten Ihnen Guduchi Churna in Bioqualität. Weisen an dieser Stelle jedoch darauf hin, dass Guduchi bitter schmeckt. Daher bieten wir Ihnen Guduchi auch als Extrakt in der Kapsel zum Kauf an.

Mehr Informationen
Artikelnummer 11140
Mindestens haltbar bis 01/2022
Menge 200 g
Hersteller Nimi
Barcode-Nummer 4260145874881
Aus ökologischer Landwirtschaft Ja
Herkunftsland Indien
Eigene Bewertung schreiben
Nur eingetragene Benutzer können Rezensionen schreiben. Bitte anmelden oder erstellen Sie ein Kundenkonto