Trikatu Churna Bio 100g von Nimi

Trikatu Bio-Churna

Veganes Produkt

Auf Lager
Artikelnummer
10908
9,90 €
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versand
Andere Produkte, die Ihnen gefallen könnten

Trikatu Bio Churna - Ayurvedische Gewürzpulvermischung

Vata und Kapha reduzierend

Mit Qualitätssiegel "BDIH kontrollierte Schwermetallprüfung"

Zutaten (zu gleichen Teilen): Trikatu besteht aus Schwarzer Pfeffer* aus der Frucht/ fruit (lat. Piper Nigrum), Pippali - dt. Langer Pfeffer* aus der Frucht/ fruit (lat. Piper Longum) und Ingwer* aus dem Wurzelstock/ rhizome (lat. Zingiber Officinale).

*aus kontrolliert biologischem Anbau

Verwendungsbeispiel:
ca. 4g Pulver (zwei leicht gehäufte Teelöffel) in warmes Wasser einrühren und trinken

Trikatu

Die erste Erwähnung von Trikatu begegnete mir in keinem alten ayurvedischen Text, sondern in einem Buch das mir bei einem indischen Freund, der Universität of Rajasthan, in die Hände fiel. Das Buch, mit dem Titel Bhaishajya Ratnavali, beschreibt Trikatu als eine Mischung zu gleichen Teilen von Langer Pfeffer, Schwarzer Pfeffer und Ingwer. Die Mischung ist scharf im Geschmack, dem es seinen Namen "katu" verdankt. Nach ayurvedischer Vorstellung beruhigen die beiden Früchte und das Rhizom des Ingwers Vata, Kapha und erhöhen das Pitta.

Trikatu hatte mich interessiert, weil selbiger Freund es regelmässig zusammen mit Kurkuma einnahm. Eine Anwendung die aktuell in ähnlicher Form in den westlichen Ländern aufgegriffen wird. So gibt es in jüngerer Zeit immer mehr Produkte aus Kurkuma, die mit Langen Pfeffer kombiniert werden.

Natürlich war mir Trikatu schon zuvor in Indien begegnet. Nur hatte ich ihm keine besondere Aufmerksamkeit geschenkt. ähnlich wie ich wohl Chili keine besondere Aufmerksamkeit schenken würde. Für mich war es eine Gewürzmischung, die mir bei seltenen Gelegenheiten, mit Honig, vor den Mahlzeiten gereicht wurde. Der Vorstellung geschuldet, dass Trikatu seine erhitzende Wirkung auf das Agni entfaltet.

Agni ist im Ayurveda ein zentraler Bestandteil für eine gesunde Lebensweise. Denn nur wenn Nahrung sauber und mit einem ausreichenden Verdauungsfeuer verbrannt wird, bleibt der Mensch, nach ayurvedischer Vorstellung, gesund.

Sicher ein Ansatz, den wir in unserem Kulturkreis nachvollziehen können. Schliesslich verwenden wir ebenfalls Gewürze aus ähnlichen Grund. Im Ayurveda kommt Trikatu jedoch eine weitaus größere Bedeutung zu, die sich in der Bezeichnung Vishvabhaishjya offenbart. Solch eine Bezeichnung sollte jedoch nicht dazu führen, Trikatu als Panazee des Ayurveda misszuverstehen. So etwas wie eine Panazee gibt es schlichtweg nicht. Im Fall von Trikatu sollten beispielsweise Menschen mit erhöhten Pitta diese Gewürzmischung meiden.

Traditionell wird Trikatu in warmen Wasser oder zusammen mit Honig eingenommen. Wobei der Honig vornehmlich daszu dient, den scharfen, bitteren Geschmack zu mindern.

© Kai Hagemeister

Dosha: verringert Vata und Kapha

Rasa: stechend, scharf

Vipaka: scharf

Virya: erhitzend

IN-BIO-134 - Indien-Landwirtschaft

Nimi Bio-Churnas bestehen jeweils aus den in den ayurvedischen Texten angegebenen Pflanzenteilen und sind gemäß den ayurvedischen Richtlinien verarbeitet und produziert.

Hochreine, laborgeprüfte Qualität!

Bei uns kaufen Sie Trikatu Bio Churna in bester Qualität zum günstigen Preis.

Hergestellt in Indien

Mehr Informationen
Artikelnummer 10908
Mindestens haltbar bis 01/2022
Menge 100 g
Hersteller Nimi
Barcode-Nummer 4260145874355
Aus ökologischer Landwirtschaft Ja
Herkunftsland Indien
PZN 14234954
Eigene Bewertung schreiben
Nur eingetragene Benutzer können Rezensionen schreiben. Bitte anmelden oder erstellen Sie ein Kundenkonto