Triphala Churna Bio 250g von Nimi

Triphala Bio-Churna

Veganes Produkt

Auf Lager
Artikelnummer
10777
Sonderangebot 14,62 € Normalpreis 14,90 €
  5,85 € / 100 g
Inkl. 5% MwSt., zzgl. Versand
Andere Produkte, die Ihnen gefallen könnten

Triphala Bio Churna - Ayurvedisches Gewürzpulver aus der Frucht

Mit Qualitätssiegel "BDIH kontrollierte Schwermetallprüfung"

Triphala balanciert alle drei Doshas

Triphala Churna wird in in Indien auch als Triphala Churnam oder Triphala Choornam bezeichnet. Wobei alle Bezeichnungen ein Gewürzpulver bezeichnen.

Triphala Churna BIO von NIMI besteht jeweils aus den in den ayurvedischen Texten angegebenen Pflanzenteilen und ist gemäß den ayurvedischen Richtlinien verarbeitet und produziert.

Zutaten (zu gleichen Teilen): Amla* (auch: Amalaki, dt. ind. Stachelbeere, lat. Emblica officinalis), Haritaki* (dt. Myrobalanenbaum, lat. Terminalia chebula), Bibhitaki* (dt. Grüne Myrobalane, lat. Terminalia bellirica).

*aus kontrolliert biologischem Anbau

Verwendungsbeispiel:
ca. 4g Pulver (zwei leicht gehäufte Teelöffel) in warmes Wasser einrühren und trinken

Dosha: verringert alle 3 Doshas

Rasa: süß, sauer

Vipaka: scharf, süß

Virya: kühlend, heiß, scharf

Bei uns kaufen Sie Triphala Bio Churna in bester Qualität zum günstigen Preis.

IN-BIO-134

Hergestellt in Indien

Triphala

Es gibt wohl kaum eine Pflanzenmischung im Ayurveda, der solch eine Wertschätzung entgegengebracht wird, wie Triphala. In alten Ayurveda Texten wird Triphala als Rasayana und Kräutermischung zur Verjüngung gepriesen. Ein Elexier, das täglich eingenommen seine Wirkung auf den Körper entfalten würde und alle drei Doshas ausgleicht.

Im Ayurveda setzt sich das Erscheinungsbild, die Veranlagung eines Menschen aus den drei Doshas Vata (Bewegung), Pitta (Verdauung) und Kapha (Anhäufung) zusammen. Das Ziel ist die Wahrung des naturgegebenen Gleichgewichts der Doshas. Was die Wertschätzung für Triphala erklärt.

Woraus besteht Triphala?

Triphala besteht aus den Früchten der Myrobalanenbäume: Haritaki (Terminalia chebula Retz. var. chebula), Bibhitaki (Terminalia bellirica Roxb.) und Amalaki (Phyllanthus emblica Synonym: Emblica officinalis)

Amalaki bedeutet: "Die Frucht in der die Gottheit des Wohlstandes verkörpert ist". Ein Verweis darauf, dass Amalaki im Hinduismus eine Gabe der Göttin Lakshmi, der Göttin des Wohlstands, ist. Sie liess in die Früchte Amrit fliessen. Ein in den altindischen Veden angeführtes, lebensverlängerndes Elixier.

Amalaki gilt, gemä&szlig den alten ayurvedischen Texten, als sehr nahrhaft und lebensverlängernd. Die Früchte enthalten fünf Geschmacksrichtungen. Aus Sicht der Ayurveda sollte eine Mahlzeit alle Geschmacksrichtungen beinhalten. Allein die Amalaki erfüllt dieses Gebot nahezu. Dominierend ist jedoch ein saurer, adstringierend, süsser Geschmack.

Haritaki ist dem Gott Shiva geweiht und zeigt allein dadurch die Bedeutung die traditionell diesem Baum zugestanden wird. Haritaki verleiht im buddhistischen Glauben reines Bewusstsein. Der Grund, weshalb Buddha die Frucht in seiner Hand hält.

Triphala ist eine Mischung der drei Myrobalanenfrüchte im gleichen Verhältnis.

Aufgrund der Umweltbelastung in Indien sollten Sie Triphala nur von Anbietern kaufen, die ihre Produkte gründlich testen lassen. Es gab bereits mehrere, durch Schwermetalle verursachte Vergiftungen, die allerdings viel Bewegung dahin gebracht haben, dass seriöse Anbieter ihre Produkte aufwendig untersuchen lassen. Wir testen unsere Produkte nicht nur auf Schwermetalle sondern auch auf Halbmetalle wie Arsen und z.B. auf Mikrobiologie. Viele unserer Produkte verfügen über das BDIH Schwermetall Qualitätssiegel. Wir liefern Ihnen beste Qualität zum günstigen Preis.

Mehr Informationen
Artikelnummer 10777
Mindestens haltbar bis 01/2022
Menge 250 g
Hersteller Nimi
Barcode-Nummer 4260145873174
Aus ökologischer Landwirtschaft Ja
Herkunftsland Indien
PZN 14234977
Eigene Bewertung schreiben
Nur eingetragene Benutzer können Rezensionen schreiben. Bitte anmelden oder erstellen Sie ein Kundenkonto